Köstliches aus der Region

Unnsä Speisekadd

Vorneweg & Salate

hausgemachte Rindssuppe mit Einlage (hessische Brotsuppe)
5,50
Handkäs mit Musik
eingelegt in Holleser Rapsöl und Dr. Höhl’s Bio-Apfelessig, 2 oder 3 Stk.
– war der Hesse auf der Reise, aß er immer diese Speise –
6,00/ 8,50
feine Handkäsvariante „Goldenes Gusbach“
gewürfelt – mit Walnüssen, Rosinen, Apfel und Schalotten
7,50
hausgemachter Spundekäs – nach eigenem Rezept aus Oberhessen-
2 Bällchen oder 3 Bällchen
6,00/8,50
Hessischer Dreier
ein Handkäs mit Musik, ein Bällchen Spundekäs und kleines Goldenes Gusbach
10,50
Kleiner Beilagensalat (Wildkräuter)
4,50
Großer gemischter Salat (Wildkräuter)
– fleischlos aber nicht reizlos –
8,30
Großer gemischter Wildkräuter-Salat mit Honig-Ziegenkäse (Bio) und karamellisierten Walnüssen 14,50
«Rheingauer Salat»
Großer gemischter Salat mit gebratenen Kräuter-Seitlingen (Bio-Pilze aus Hessen),Trauben und Vielkorn-Mix
14,90
Hessischer Bratwurst-Handkäs-Salat
Zwei gewürfelte Handkäs mit Musik mit einer geschnittenen Bratwurst vereint, auf Blattsalat, dazu Bauernbrot
als vegetarische Alternative mit einer veganen Bratwurst
13,90
Großer gemischter Wildkräuter-Salat mit gebratenen Rumpsteak-Streifen in Honig & Sesam 18,90

 zu allen großen Salaten reichen wir Walnuss-Baguette

Hauptsachen

«Bellschuh»
Dillenburger Hackbraten mit Schmorzwiebeln
dazu Bauernbrot
oder Bratkartoffeln

 

8,90
11,90

Licher Bauernschmaus
Bratkartoffeln mit Licher-Bierkäse und Spiegelei (veggi)            wahlweise dazu hausmacher Blut- und Leberwurst (kalt)
             10,90   13,90
gekochtes Rindfleisch (vom Tafelspitz)
mit Meerrettich- Soße und Bratkartoffeln
16,90
 Himmel und Erde                                                                                 gebratene Blut- und Leberwurst aus Oberhessen, dazu Kartoffelstampf und Apfelkompott 13,90
Himmel und Erde veggie
gebratene rote Beete (leicht mehliert) und gebratener Kürbis in Mehrkornpanade, dazu Kartoffelstampf und Apfelkompott
13,90

gebratene Rinderstreifen mit gebratenen Kräuterseitlingen (Bio-Pilze aus Hessen) dazu knusprigen Kartoffelpuffer und zweierlei Dips: Streichrahm-Meerrettich & Preiselbeer-Schmand

vegetarisch (ohne Fleisch, mit doppelten Pilzen)

20,90

 

15,90

Stör-Filet, auf der Haut gebraten
mit Pfannengemüse, leichter Weißwein-Soße und Bratkartoffeln
23,50

Leibgericht Schnitzel

Wenns Schnitzel reeschnet un Werschtscher schneit,
dann bitt ich de Herrgott, daß es Wetter so bleibt

Paniertes Schweineschnitzel (traditionell aus der Oberschale geschnitten)
Beilagenwahl: Pommes Frites, Herzogin-Kroketten oder Bratkartoffeln
Schnitzel Wiener Art
11,90

Schnitzel wahlweise mit Rahm- oder Champignonrahmsoße, oder gebratenen Zwiebeln

13,90
Odenwälder Schnitzel mit Kochkäs
13,90

Hüttenberger Schnitzel
Zwiebelschnitzel mit geschmolzenem Handkäs

14,90

feines Gusbacher Krüstchen
Paniertes Schnitzel mit gebratenen Bio-Kräuterseitlingen, Zwiebeln und einem Spiegelei

17,90

Original Wiener Schnitzel
(vom Kalb, aus der Oberschale) mit Zitrone und Preiselbeeren

20,90

Kürbis-Schnitzel (veggie) in einer Vielkornpanade mit einer leichten Weißwein-Soße, Bratkartoffeln

13,90

Vom Lavastein-Grill

Rumpsteak “klassisch“ mind. 350 g
aus dem Roastbeef wie gewachsen so geschnitten mit Fettrand
mit Kräuterbutter
26,90
mit gebratenen Zwiebeln
27,90
Beilagenwahl: Pommes Frites, Herzogin-Kroketten oder Bratkartoffeln

Für die Kleinen

(bis 12 Jahre)

Portion Pommes oder Herzogin-Kroketten 3,00
mit Rahm- oder Champignonrahmsoße
4,50
Räuber Hotzenplotz
kleines paniertes Schnitzel Wienerart mit Pommes Frites
oder mit Soße (Rahm oder Champignonrahm)

 

7,90
9,40

4 Fischstäbchen in Vollkornpanade mit Pommes Frites
7,00

Hähnchen-Crispy-Nuggets 5 Stk. dazu Pommes Frites

7,50
Kartoffelpuffer mit Apfelmus
6,50

Naschwerk

hessische Mascarpone mit Biskuit-Splitter und Heidelbeer-Kompott 5,30
Oberhessische Kaffee-Waffeln mit feiner Quarkcreme und Zwetschgen-Kompott 5,90
warmes Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern und Beerenfrüchten 5,90
Frittiertes Vanilleeis (1 Kugel) mit roter Fruchtsoße 4,90
hausgem. Zwetschgen-Sorbet                                                                   mit hessischem Portwein (Vinaut) übergossen 5,90 / 7,30
2 oder 3 Kugeln Vanille-Eis mit Kürbiskernöl                                   (vom Hofgut Heckelmann Hünfelden) 3,50/ 5,-
frisch gebackene Waffel mit Vanilleeis und heißen Heidelbeeren 6,50
gemischtes Eis (3 Kugeln) mit Sahne
5,50
Kinder-Eisbecher
(2 Kugeln Eis, Klecks Sahne, bunt garniert)
4,80

alle Preise in €, inkl. der aktuell gültigen MwSt. 

Gout gefroisteckt spiert m‘r de ganze Doag, gout geschloacht d’s ganze Johr un gout gehoiroat d’s ganze Leäwe langk

Zum Mitnehmen Vorort

Wacker’s Guatemala Hochland Arabica    
500g
12,80
Wacker’s Espresso Guatemala                  
500g
13,80
Dr. Höhl’s POMP alkoholfreier Bio-Aperitif
– fruchtig oder feinherb –
 0,2l Fl 4,50
Kastanienlikör
 0,2l Fl
10,50
Hessisch Chutney 160 g 6,50
Frankfurter Senf
210 ml
6,50
Frankfurter Apfel trifft Senf
210 ml
6,50
Senf Kaliber .30-06
210 ml
6,50
Frankfurter Rote Sauce
500 ml
12,00

Die guten Wäller Eiernudeln
Bio-Radiatori

500 g
3,00

Dr. Höhl’s Bioess
extrafeiner Apfelessig naturtrüb – frei von schwefliger Säure 

0,5l Flasche
4,00

alle Preise in €, inkl. der aktuell gültigen MwSt

Aggduälles

Ei Gude!

Seit dem 05.Juli 2022 ist es offiziell, wir sind zu den besten 50 Dorfgasthäuser Hessens ausgezeichnet worden.

Der hessische Ministerpräsidenten Boris Rhein und der hessische DEHOGA Präsident Gerald Kink haben uns die Urkunde überreicht. Das Kastanienhof-Team und wir sind stolz wie Bolle!

Einen ganz, ganz großen Dank geht an die Niederjosbacher Vereine und an Herrn Bürgermeister Alexander Simon, die unsere Bewerbung phantastisch unterstützt haben !!!!!

Auch ein dickes Dankeschön all unseren Gästen.

Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke

Der Wettbewerb "Die besten Dorfgasthäuser in Hessen 2022" ist eine Initiative des Hotel- und Gastronomieverbandes DEHOGA Hessen e.V. und der Hessischen Staatskanzlei, unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten. Die feierliche Übergabe der Auszeichnungen durch Ministerpräsident Boris Rhein und den Präsidenten des DEHOGA Hessen, Gerald Kink, fand am 5. Juli im Hofgarten auf Schloss Fasanerie bei Eichenzell (Landkreis Fulda) statt. Die Dorfgasthäuser werden ausgezeichnet, weil bei ihnen nicht nur die gute Gastronomie im Mittelpunkt steht, sondern auch ihre gesellschaftliche Funktion. Das Dorfgasthaus steht für Geselligkeit, für soziales Miteinander, Vereinsleben und die Lebendigkeit der örtlichen Gemeinschaft. Auf dieser Basis hat eine Fachjury aus 173 Bewerbungen insgesamt 50 Dorfgasthäuser ausgewählt, die mit großem Einsatz, tollen Ideen und nachhaltigen Konzepten die schöne und wichtige Tradition der Dorfgasthäuser bewahren. Der Kastanienhof ist eines von nur sieben Dorfgasthäusern, die im Taunus so ausgezeichnet wurden.

Es sei ihnen gelungen, die Tradition des Hauses mit neuen Ideen und einem modernen Konzept zu verbinden und mit Übernahme des Gasthofs   eine kreative Küche mit hessischer Tradition und frischen Produkten aus dem Umland, die sogar zu 95 Prozent aus Hessen bezogen werden, anzubieten. Die Bewerbung des Kastanienhofes beim Wettbewerb "Die besten Dorfgasthäuser in Hessen 2022" wurde von den Niederjosbacher Vereinen und Bürgermeister Alexander Simon unterstützt. "Wir haben in den letzten Jahren gesehen, dass es notwendig ist, das Bestehende durch neue Ideen zu bewahren. Dies zeigt der Kastanienhof vorbildlich. Deshalb freue ich mich sehr über die Auszeichnung", so Simon.

Foto: Johannes Ruppel