Zum Erfrischen

Unnsä Getränkekadd

Specials

 

Aus unserer Secco-Familie

 Glas 0,1 l /Glas 0,2l / Flasche 0,75

Bellini-Secco der Klassiker mit „schwebendem“ Fruchtmark vom Pfirsich – samtig-saftig-schmackig

Limberi-Secco Limette, Himbeere, Rosmarin & Ingwer sorgen für ein auf- und anregendes Genusserlebnis… erfrischend, fruchtig, würzig, peppig

Blaue Beeren-Secco  erleben Sie Ihr blaues Wunder, ein beerenstarker Sommer-Secco mit erfrischender Minznote

____________________________________________

3,80/6,90/24,50

 

POMP Bio-Aperitif 0,0% aus 21 Botanicals «feinperlig»
fruchtig – (Blüten-Beeren-Bouquet)
Piccolo 0,2 l/Flasche 0,75 l
7,50/22,50
feinherb – (auf Gurkenbasis mit orientalischen Gewürzen & Kräutern)
Piccolo 0,2 l
____________________________________________
7,50
Fit mit Molke: „Schlack’l“ fruchtig-lecker & errischend – Molkefruchtmischung mit Bio-Erdbeer, pur oder als Schorle
 Glas 0,2l / Glas 0,4l
2,20/3,90

 

Alkoholfrei

Taunusquelle Mineralwasser still od. medium
Fl. 0,25l 
Fl. 0,75 l
2,90 / 5,90
Almdudler (Kräuterlimonade)
Fl. 0,35 l
3,50
Zitronenlimonade
0,2 l / 0,4 l 2,80 / 4,30
Orangenlimo mit Farbstoff Carotin
0,2 l / 0,4 l
2,80 / 4,30
Mezzo Mix mit Coffein
0,2 l / 0,4 l 2,80 / 4,30
Afri Cola / Afri Cola zero mit Coffein
0,2 l / 0,4 l 2,80 / 4,30
Bitter Lemon oder Tonic Water
Fl. 0,2 l  2,80
Malzbier
Fl. 0,33 l
3,00
Alkoholfreier Apfelwein
Fl. 0,33 l 3,00
Naturtrüber Landapfelsaft pur oder Schorle
0,2 l / 0,4 l 2,80 / 4,30
Schorle Sauerkirsche, Johannisbeere, Traube, Maracuja oder Rhabarber
0,4 l 4,30
Orangensaft // Maracuja-Nektar
0,2 l 3,20
Sauerkirsch- oder Johannisbeer-Nektar
0,2 l 3,20
Traubensaft weiß oder Rhabarber-Nektar
0,2 l 3,20

 

Das Trinkgeschirr, sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr

Aperitif

Winzersekt 
Glas 0,1 l 
Fl. 0,75 l
4,50
26,00
VINAUT Weinaperitif (hessischer Portwein)
5 cl
4,90
Aperol-Spritz
0,2 l 6,90
Hugo
0,2 l 
6,90
Hessenhugo (mit naturtrüben Apfelwein statt Sekt)
0,2 l 5,90
Campari Soda oder Orange
0,2 l  5,90
POMP Bio-Aperitif 0,0% aus 21 Botanicals «feinperlig»  (die Alternative zum alkohol­freien Sekt), siehe Specials

Biere vom Fass

Im Biergarten nur große Gläser

Benediktiner Hell
Das Lagerbier mit goldgelber Farbe, angenehmer Malzsüße und weniger Herbe
0,3 l 
0,5 l
3,00
4,30
Benediktiner Weissbier naturtrüb
mit feinporigem Schaum, gleichmäßiger Hefetrübung und leuchtend bernsteinfarbener Optik. Im Trunk zartes Prickeln und zitronige Spritzigkeit
0,5 l
4,50
Benediktiner Weissbier-Radler «Russ»
Die Kombination aus vollmundigem Weissbier und Zitronenlimonade sorgt für außergewöhnliche Spritzigkeit und eine ausgewogene Harmonie aus leichter Säure und fruchtiger Süße
0,5 l 4,50
Licher 1854 Kellerbier
Unfiltrierte, naturtrübe Bierspezialität, spezielle Rezeptur aus dem Gründerjahr 1854
0,3 l 
0,5 l
3,00
4,30
Licher Pilsner
feinherb, nach Pilsener Brauart gebraut, glänzendes Goldgelb
0,3 l 
0,5 l
3,00
4,30

Biere aus der Flasche

Benediktiner Weissbier dunkel
kastanienfarbene, fruchtig-malzige Weissbierspezialität mit angenehmer Hefetrübung und sanften Röstaromen
0,5 l
4,50
Benediktiner Weissbier alkoholfrei
der erfrischend isotonische Durstlöscher, vitaminhaltig und kalorienreduziert
0,5 l
4,50
Hessenquell Landbier
Ein feinmalzig mildes Landbier mit frischer Note, historische Marke traditionell gebraut
0,5 l 4,30
Köstritzer
Spritzig-elegantes Schwarzbier mit einzigartigem Malzaroma
0,3 l 
3,00
Licher Pils oder Radler alkoholfrei
Ganz ohne Alkohol, dafür mit 100 % Geschmack
0,3 l 
3,00

Weine

Weine by Kai Völker dem HR1 Moderator in Zusammenarbeit mit der WG Vinum Autmundis – der Odenwälder Weininsel

 

Rampensau“
 Grauer Burgunder Spätlese trocken
0,2 l/0,75 l
6,00/22,00
Elfmeter
 Umstädter Herrnberg  Riesling Spätlese trocken
0,2 l/0,75 l
6,00/22,00
Red Red Wine
Merlot trocken
0,2 l/0,75 l 6,50/24,00

Weiss

Rivaner halbtrocken
Odenwälder WG vinum autmundis
0,2 l   4,90
Riesling trocken
Odenwälder WG vinum autmundis
0,2 l 5,20
Spätburgunder «Blanc de Noir» trocken
WG Herxheim am Berg
0,2 l /0,75 l 5,50/20,50
Weisser Burgunder trocken Umstädter Stachelberg
Gold 2020 Frankfurt Int. Trophy
Odenwälder WG vinum autmundis
0,2 l /0,75 l 5,50/20,50
«Läuft» halbtrocken
Cuvée von Silvaner, Scheurebe & Weißburgunder
Odenwälder WG vinum autmundis
0,2 l /0,75 l 5,50/20,50
Cabernet Blanc trocken Umstädter Herrnberg
Odenwälder WG vinum autmundis
0,2 l /0,75 l 6,00/22,00
Scheurebe trocken (Bio-Wein) WG  Müller-Catoir
Haardt/Pfalz
0,75 l 24,00
Riesling trocken (Bio-Wein) WG  Müller-Catoir
Haardt/Pfalz
0,75 l 24,00
Muskateller trocken (Bio-Wein) WG  Müller-Catoir
Haardt/Pfalz
0,75 l 26,00
Sauvignon blanc trocken «Fume» Herxheimer Honigsack –
GIPFELWG Herxheim am Berg
0,75 l 29,50
Riesling «terre rouge» trocken Umstädter Herrnberg  Goldene Preismünze Land Hessen
Odenwälder WG vinum autmundis
0,75 l 29,50

Rot

Acolon trocken

Odenwälder WG vinum autmundis

0,2l/
0,75l
5,80/
21,50
Regent trocken
Bundesweinprämierung Gold extra
Odenwälder WG vinum autmundis
0,2l/
0,75l
6,00/
22,00
Spätburgunder trocken
Bundesweinprämierung Gold
Odenwälder WG vinum autmundis
0,2l/
0,75l
6,00/
22,00
Weinschorle weiß oder rot 0,2 l  3,50

 

Mer müsse nur flexibel sei, dann drinkt die Welt ach

Apfelwein

Ebbelwoi

Naturtrüber Apfelwein vom Faß  von der Kelterei Heil aus Laubus-Eschbach pur, sauer, süss
0,25 l/
0,5 l
2,20/
4,30
Bembel
4er/ 6er/
8er
8,–/ 12,–/
15,50
Flasche Wasser oder Limo zum Spritzen
0,7 l 4,00
Rosé-Apfelwein
Fl.
0,33 l
2,90

 

Ob Ebbelwoi, Äbbelwei, Apfelwoi, Äppler, Eppler oder Appelwoi –
das “Stöffche“ hat viele Namen.
Ganz gleich, wie man den Apfelwein nennt oder schreibt – er ist in aller Munde!

Spirituosen & Liköre

Heller oder dunkler Kümmel
Malteser Aquavit
Linie
Jubiläums Aquavit
Waldhimbeergeist
Kirschwasser
Williams
Marille
Obstler
Underberg
Schlehenlikör
Pfirsichlikör / Pfefferminzlikör
2 cl/4cl
2,80/4,80
Edler Haselnuss-Schnaps
2 cl/4cl 3,50/6,00
vorort schauen Sie gerne in unsere separate Edelbrandkarte

 

Aggduälles

Ei Gude!

Seit dem 05.Juli 2022 ist es offiziell, wir sind zu den besten 50 Dorfgasthäuser Hessens ausgezeichnet worden.

Der hessische Ministerpräsidenten Boris Rhein und der hessische DEHOGA Präsident Gerald Kink haben uns die Urkunde überreicht. Das Kastanienhof-Team und wir sind stolz wie Bolle!

Einen ganz, ganz großen Dank geht an die Niederjosbacher Vereine und an Herrn Bürgermeister Alexander Simon, die unsere Bewerbung phantastisch unterstützt haben !!!!!

Auch ein dickes Dankeschön all unseren Gästen.

Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke

Der Wettbewerb "Die besten Dorfgasthäuser in Hessen 2022" ist eine Initiative des Hotel- und Gastronomieverbandes DEHOGA Hessen e.V. und der Hessischen Staatskanzlei, unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten. Die feierliche Übergabe der Auszeichnungen durch Ministerpräsident Boris Rhein und den Präsidenten des DEHOGA Hessen, Gerald Kink, fand am 5. Juli im Hofgarten auf Schloss Fasanerie bei Eichenzell (Landkreis Fulda) statt. Die Dorfgasthäuser werden ausgezeichnet, weil bei ihnen nicht nur die gute Gastronomie im Mittelpunkt steht, sondern auch ihre gesellschaftliche Funktion. Das Dorfgasthaus steht für Geselligkeit, für soziales Miteinander, Vereinsleben und die Lebendigkeit der örtlichen Gemeinschaft. Auf dieser Basis hat eine Fachjury aus 173 Bewerbungen insgesamt 50 Dorfgasthäuser ausgewählt, die mit großem Einsatz, tollen Ideen und nachhaltigen Konzepten die schöne und wichtige Tradition der Dorfgasthäuser bewahren. Der Kastanienhof ist eines von nur sieben Dorfgasthäusern, die im Taunus so ausgezeichnet wurden.

Es sei ihnen gelungen, die Tradition des Hauses mit neuen Ideen und einem modernen Konzept zu verbinden und mit Übernahme des Gasthofs   eine kreative Küche mit hessischer Tradition und frischen Produkten aus dem Umland, die sogar zu 95 Prozent aus Hessen bezogen werden, anzubieten. Die Bewerbung des Kastanienhofes beim Wettbewerb "Die besten Dorfgasthäuser in Hessen 2022" wurde von den Niederjosbacher Vereinen und Bürgermeister Alexander Simon unterstützt. "Wir haben in den letzten Jahren gesehen, dass es notwendig ist, das Bestehende durch neue Ideen zu bewahren. Dies zeigt der Kastanienhof vorbildlich. Deshalb freue ich mich sehr über die Auszeichnung", so Simon.

Foto: Johannes Ruppel